Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Für und wider von Webshops

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Für und wider von Webshops

    Webshop oder ein Shopping Cart mit limitierten Webdesign: mit geringem Geld kann sich jeder eine Webseite mit Webshop basteln, ohne viel Kenntnis.

    Die bekanntesten sind: Prestashop, OScommerce, WooCommerce, Shopify, Zencart, Magento, Drupal Commerce und viele mehr.

    Der Webshop hat meist eine veränderbare Indexseite die dann praktisch die Homepage ist.
    Dadurch das dieses Konstrukt Waren anpreist und geordnet präsentiert, (wenn man es richtig macht) ist allerdings nur ein Faktor aus dem Weg geräumt.
    Um dann Online die Waren auch verkaufen zu können bedarf es Anzeigen um den Webshop auch den Augen zu präsentieren die nach deinen Waren suchen.

    Das Problem der Positionierung ist bei reinen Webshops extremer da sehr wenig Hintergrund Information (Content) über die Waren da sind.
    Text und Warenpräsentation mischen sich nicht so gut.

    Das sind Faktoren die man bedenken sollte und das besser vorher.

  • #2
    Ich denke schon das man eine Webshop positionieren kann nur muß da nur eine Webseite vorgeschaltet werden.
    Etwas davon kennen sollte man schon, so einfach ist es nicht.

    Kommentar

    Lädt...
    X